Pentadoc. Unternehmensberatung für das Zweitwichtigste eines Unternehmens.

Das Wichtigste in einem Unternehmen, so steht es in jeder politisch korrekten Imagebroschüre, sind selbstverständlich die Mitarbeiter. Das lassen wir mal so stehen. Denn uns ist heute zunächst das Zweitwichtigste noch viel wichtiger. Und das sind natürlich alle strukturierten oder unstrukturierten Informationen, die in einem Unternehmen vorliegen. Und natürlich der effiziente, sichere und nutzbringende Umgang damit. Kurz: ECM. Lang: Enterprise Content Management. Und noch länger: ein ungeheuer spannendes Thema, über dessen genaue Definition und welche Bedeutung das für Anwender-Unternehmen wirklich hat, viel Diskussion und Verwirrung entstehen kann. Denn ein sehr vielschichtiger und technisch geprägter Anbieter-Markt, der sich wiederum mit Teillösungen des ECM wie E-Mail-Management, Outputmanagement, Wissensmanagement, elektronischen Kundenakten, Vertragsmanagement oder grundlegenden Prozessoptimierungen beschäftigt, trifft auf Unternehmen. Und die denken entweder ebenso technisch oder ebenso in Teillösungen oder sie denken kurz nach und wenden sich dann an unseren Kunden Pentadoc.

Pentadoc_01_1

Pentadoc hat sich als bedeutendste Unternehmensberatung für alle Themen rund um ECM und Informationsmanagement profiliert. Als unabhängiges Beratungshaus, dass die strategischen und inhaltlichen Nutzen hervorhebt und erst dann über Technik spricht. Wir freuen uns, einen Anteil daran zu haben. Mit strategischer Begleitung bei der Entwicklung  von Eventformaten oder der Unternehmenssparte Pentadoc Radar, bei der Ausgestaltung einer Unternehmensidentität, die im Markt auch anecken und provozieren darf, bis hin zu einem durchgängigen CD für vielschichtige Anwendungen, des Webauftritts und bei der inhaltlichen und formalen Begleitung des ersten Buches.

imagefolder_pentadoc2 imagefolder_pentadoc6 imagefolder_pentadoc7 Pentadoc_02

Bildschirmfoto 2013-11-05 um 14.30.12    Bildschirmfoto 2013-11-05 um 14.55.25 Bildschirmfoto 2013-11-05 um 14.55.48

IMG_7899

Ein Projekt von Skalecki Marketing & Kommunikation in Zusammenarbeit mit ippolito fleitz group  Konzept: Jörg Skalecki, Axel Knapp (if)  Art: Martin Berkemeier, Felix Rabe     Strategie: Jörg Skalecki  Koordination: Lynn Gerlach, Sarah Widmer