Linden-Apotheke. Kommunikation gegen eine chronische Krankheit.

Eine Apotheke ist eine Apotheke ist eine Apotheke. Drinnen dunkelbraune Schubladen, vielleicht noch ein paar alte Laborflaschen und im Schaufenster je nach Saison eine riesige Sonne (Schützen Sie Ihre Haut) oder lustig illustrierte Hustenmännchen (Sanft gegen trockenen Hustenreiz). Fertig. Aber merkwürdig. Zum einen haben sich Apotheken über die Jahre ein gutes Stück vom reinen Medikamentenversorger zu einer Mischung aus Kosmetikstudio, Wellnessanbieter, Bonbonkiosk und Ernährungsergänzer entwickelt – zum anderen: Gibt es für eine Apotheke denn keine Notwendigkeit zu einer eigenständigen Positionierung? Zumal auch große Ketten und Online-Apotheken in angestammten Revieren wildern…

Doch diese Notwendigkeit gibt es. Aber das Verständnis und sicherlich auch die Erfahrung mit kompetitiven Situationen ist für viele Inhaber vergleichsweise neu. Aber natürlich gibt es auch in diesem Markt Apotheker, die wissen, wie wertvoll ein eigenständiges Profil sein kann. So haben wir für die Linden-Apotheke, die sich eindeutig auf Naturheilkunde spezialisiert hat, ein Corporate Design und Kommunikation entwickelt, das den Anspruch dieser Apotheke im regionalen Umfeld plakativ und eindeutig ausdrückt. Und auch ein wenig anders erzählt. Nicht als aufgewärmtes Naturheilpflanzen-Wikipedia, sondern mit kleinen Geschichten und einer eigenen Produktlinie. Der gesamte Auftritt spiegelt sich so in Broschüren, online, eben auf Produktebene, im Interior Design und zum Beispiel auch auf Buswerbung wider.

25501-slide-6501 p-255_008

p-255_007  lindenapotheke_010 lindenapotheke_007 lindenapotheke_006 25501-slide-7920

Ein Projekt von Skalecki Marketing & Kommunikation in Zusammenarbeit mit ippolito fleitz group  Konzept: Jörg Skalecki, Axel Knapp (if)  Art: Axel Knapp  Text: Jörg Skalecki    Illustrationen: Monika Trenkler